Installation-/Umbau des Italienischen Steckers gegen einen Deutschen Stromstecker

Anleitung und Bilder erstellt von Thomas Lorentz, 29.12.2015 – Version 1.0

Für Ergänzungen und Fehler bitte Mail an t@t-4.de 

Magravs Power

Plasma Energy Generator

Hier die Ansicht der Italienischen Stecker mit den roten Markierungen für die Phase und dem deutschen Stromstecker.

Markierung wurde hier schon angebracht. 

1.) Erst mal den gekauften Deutschen Stromstecker eine Markierung für die Phase anbringen.

Wo ist erst mal irrelevant. Wichtig ist später, dass auch im Stecker der Stromführende Draht auch hier angeschlossen wird. 

2.)  Die Stecker aufschrauben die Stelle merken, wo die Phase angeschlossen wird.

3.)  Dasselbe auch bei den Italienischen Stecker. 

Der braune Draht in der Magrav-Einheit ist die Stromführende Phase. Hier wurde auch von der Fabrik eine rote Markierung angebracht. 

4.) Den Draht vom Stecker entfernen (mit Schraubendreher aufschrauben und Draht rausziehen) 

Benötigtes Werkzeug für den Umbau:

  • Wasserfester Markierungsstift, um die Stromführende Phase an den neuen Stecker anzubringen
  • Eine Abisolierzange, um die Ummantelung des Drahtes zu entfernen
  • Diverse passende Schraubendreher (Flach und Kreuz)
  • Eine Quetschzange um die Hülsen auf den blanken Draht zu quetschen 

5.) Ummantelung am Draht abisolieren 

6.) Draht mit der Hand verdrillen. 

7.) Hülse auf den Draht stecken. 

8.) Mit der Quetschzange die Hülse an den Draht befestigen. 

9.) Hülse so quetschen, dass sich diese nicht mehr lösen kann. 

So soll sollte das dann aussehen 

10.)Für alle drei Drähte wiederholen. 

11.)Die drei Kabel durch den Stromstecker führen 

12.)Darauf achten, dass die Markierung vom Stecker so auf dem Kabel sitzt, dass der braune Draht entsprechend auf der richtigen Seite befestigt wird. Kabel unter den Schrauben einführen und festschrauben. Die Zugentlastung auf festschrauben, damit sich das Kabel beim ziehen des Steckers nicht mehr löst. 

13.)Stecker an der Seite zuschrauben. So sieht dann das Ergebnis aus. 

14.)An der Strombuchse, das gleiche wie beim Stromstecker durchführen. Ab isolieren, Hülsen aufstecken und befestigen und Strom durch den Stecker führen. 

15.)Auch hier, wie beim Stromstecker, die Kabel unter die Schrauben schieben und festschrauben.

Zugentlastung nicht vergessen! 

16.)Die Markierung des Steckers (Phase) an die Seite, wo sich der Stromführende Draht (Phase) befindet. 

So sieht dann das Endergebnis aus: 

Die übrig gebliebenen Italienischen Stecker aufheben, falls das Gerät mal zurück zur

Keshe Foundation geschickt werden muss. 

Und so sieht das fertige Ergebnis aus: 

Danke an den Autor !!